Aktuelles

30.11.2017
Umweltprojekt Wasser im Fluss

Stellenausschreibung

 

Bei der Arbeitsgemeinschaft Arbeit gGmbH ist zum 1. Januar 2018 im Rahmen des Beschäftigungsprojektes „Wasser im Fluss“ die Stelle einer/s Fachanleiterin/s neu zu besetzen. Bei der Stelle handelt es sich um eine Vollzeitbeschäftigung von derzeit 38,5 Wochenstunden. Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31. Dezember 2018.

 

Erforderliche Qualifikationen:

 

-          Fähigkeiten in der Führung, Anleitung und Betreuung von Gruppen

-          Erfahrung im Umgang mit Menschen mit Behinderungen

-          Umfangreiche Kenntnisse im Bereich des Garten- und Landschaftsbaus mit dem Schwerpunkt Gewässerrenaturierung

-          Fähigkeit zum selbständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten

-          Handwerkliches Geschick im Umgang mit Material und Maschinen

-          Motorsägenschein

-          Führerschein Klasse 3 bzw. C1E (Anhänger)

-          Teamfähigkeit

 

Tätigkeitsfelder:

 

-          Fachliche Anleitung im Bereich der Gewässerrenaturierung

-          Führung und Anleitung der im Projekt eingesetzten Mitarbeiter im Rahmen arbeitsmarktpolitischer Fördermaßnahmen (z.B. Arbeitsgelegenheiten, Soziale Teilhabe)

-          Organisation, Koordination und Umsetzung aller anfallenden Gewässerrenaturierungsmaßnahmen

-          Sicherheitsunterweisungen, Materialkunde, Pflege und Instandhaltung der verwendeten Geräte und Maschinen

 

Sie unterstehen dabei dem Projektleiter, der die einzelnen Arbeiten mit den am Projekt beteiligten Kommunen inhaltlich und zeitlich koordiniert. Die Arbeiten im Einzelnen umfassen u. a. die Wiederherstellung und Erhaltung der natürlichen Dynamik, Struktur und Funktionsfähigkeit der Fließgewässer, die Beseitigung von Verrohrungen oder Betonteilen, das Entfernen von naturfremden Gehölzen, die Anpflanzung von Gehölzen, den Einbau von Wasserbausteinen, die Böschungssicherung, die Förderung der Gewässereigendynamik, die Entfernung von Sohlabstürzen und Gewässerverrohrungen, die Herstellung der ökologischen Durchgängigkeit, die Renaturierung von Gewässerabschnitten, die Schaffung von Vernässungsbereichen, das Abschrägen von Uferbereichen, Steinschüttungen zur Verringerung der Fließgeschwindigkeit, die Entwicklung von Eigendynamik des Gewässers, die Durchführung von Pflanzarbeiten, Baumfällungen, Bau von Faschienen und Ufersicherungen.

 

Die einzelnen Baustellen befinden sich alle im Kreis Lippe.

 

Die Vergütung erfolgt abhängig von der Qualifikation.

 

Für weitere Fragen zu den Arbeitsinhalten steht Ihnen der Projektleiter Herr Vespermann (Tel. 05231/961623) zur Verfügung.

 

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte zusammen mit den üblichen Unterlagen (Zeugnisse und Qualifikationsnachweise) an die Arbeitsgemeinschaft Arbeit gGmbH, Orbker Str. 75, 32758 Detmold.

mehr » -129-


30.11.2017
Betriebsbereich Recycling

Stellenausschreibung

Bei der Arbeitsgemeinschaft Arbeit gGmbH (AGA) ist im Betriebsbereich Recycling zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer/s Sachbearbeiterin/Sachbearbeiters Auftragsannahme im Rahmen der kommunalen Sperrmüllentsorgung neu zu besetzen. Bei der Stelle handelt es sich um eine Teilzeitbeschäftigung von mindestens 19,25 Wochenstunden. Der konkrete Umfang und die Verteilung der wöchentlichen Arbeitszeit, die nicht ausschließlich in den Vormittagsstunden liegt, werden im persönlichen Gespräch geklärt.

 

Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31. Dezember 2019.

 

Erforderliche Qualifikationen:

 

  • Sicheres und freundliches Auftreten im Kundengespräch
  • PC-Kenntnisse (Office, Warenwirtschaftsprogramm)
  • Fähigkeit zum selbständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten
  • Teamfähigkeit

 

 

Tätigkeitsfelder:

 

  • Telefonische Auftragsannahme
  • Bearbeitung der schriftlichen Abholaufträge
  • Elektronische Auftragserfassung und Auftragsverarbeitung
  • Bedienung des Warenwirtschaftsprogramms
  • Erfassung und Aufbereitung statistischer Daten

 

Sie unterstehen dabei der Gruppenleitung, die die einzelnen Arbeiten inhaltlich und zeitlich koordiniert.

 

Die Vergütung erfolgt abhängig von der Qualifikation.

 

Für weitere Fragen zu den Arbeitsinhalten steht Ihnen der Betriebsleiter Herr Schnormeier (Tel. 05231/966223) zur Verfügung.

 

Ihre schriftliche Bewerbung – gern per Mail - richten Sie bitte zusammen mit den üblichen Unterlagen (Zeugnisse und Qualifikationsnachweise) an Schnormeier@AGA-Detmold.de oder die Arbeitsgemeinschaft Arbeit gGmbH, Orbker Str. 75, 32758 Detmold.

mehr » -128-


27.11.2017
Einladung zu einem inklusiven ersten Adventswochenende

Sehr geehrte Damen und Herren,

Glühwein, Bratwurst und Infos zur Inklusion:

Im Rahmen der Aktionstage zur „Woche der Menschen mit Behinderung“ laden wir Sie am 2. Dezember 2017 herzlich auf den Weihnachtsmarkt im „Liebharts Detmolder Fachwerkdorf“ zur Veranstaltung „Advent INKLUSIV“ ein.

Vertreterinnen und Vertreter des Integrationsfachdienstes, des Unternehmens-Netzwerk INKLUSION, der Inklusionsunternehmen aus Lippe, des Netzwerk Lippe und der Lebenshilfe Detmold sowie des Jobcenter Lippe und der Agentur für Arbeit Detmold, möchten Sie am ersten Adventswochenende gerne begrüßen.

Ort:

Fachwerkdorf am Gelskamp 15 in Detmold, Adventshäuschen 9 und 14.

Uhrzeit: 14:00 Uhr

Begrüßung um 14:30 Uhr auf der Bühne

Kommen Sie mit uns ins Gespräch, stellen Sie Ihre Fragen, informieren Sie sich über Themen wie Förder- und Unterstützungsmöglichkeiten, Prävention, Kündigungsschutz, Zusatzurlaub oder Teilhabe am Arbeitsleben.

Mit Gutscheinen für einen kleinen Verzehr sorgen wir für Ihr leibliches Wohl und ab ca. 17:00 Uhr beginnt eine Weihnachtsbaumverlosung.

Auch am 3. Dezember 2017 geht es inklusiv weiter. Die Lebenshilfe Detmold informiert über die Arbeit in der Werkstatt für Menschen mit Behinderung und bietet eigene Produkte an (Adventshäuschen am Eingang rechts). Außerdem sind Ansprechpartner der Agentur für Arbeit, des Integrationsfachdienstes, des Netzwerk Lippe und des Unternehmens-Netzwerk INKLUSION für Sie da.

Wir freuen uns, Sie zum „Advent INKLUSIV“ begrüßen zu dürfen.

mehr » -127-


10.11.2017
Einladung zur Mitgliederversammlung AGA e.V.

Sehr geehrte Mitglieder,

der Vorstand lädt Sie recht herzlich zur ordentlichen Mitgliederversammlung ein.

Diese findet statt am

 

Montag, 4. Dezember 2017

um 18 Uhr im Orbker Hof.

 

Tagesordnung: 

 

  1. Begrüßung 
  2. Verabschiedung der Niederschrift der Mitgliederversammlung vom 5.12.2016 
  3. Bericht des Vorstandes über die Vereinsentwicklung
  4. Bericht der Geschäftsführung über die Unternehmensentwicklung 
  5. Entlastung des Vorstandes 
  6. Verschiedenes 

Die Jahresbilanz 2016 des AGA e.V. kann am Versammlungstag ab 17.30 Uhr in den Räumen der Geschäftsführung oder nach vorheriger Terminabsprache eingesehen werden.

Mit freundlichen Grüßen

gez.

Dr. Lucas Heumann

Vorsitzender AGA e.V.

mehr » -126-


06.12.2016
AGA e.V. mit neuem Vorstand
Verkleinerung und Wiederwahl des Leitungsgremiums

Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeit (AGA) ist eines der ältesten Integrationsunternehmen in Ostwestfalen-Lippe und engagiert bei der Lösung der brennendsten Themen benachteiligter Mitbürger. Vielen gut bekannt sind die Aktivitäten der Geschäftsgesellschaft – z. B. durch den Recyclinghof an der Orbker Straße. Eher im Hintergrund wirkt der 1987 gegründete Verein AGA e.V. Gestern standen auf der Jahresmitgliederversammlung Vorstandswahlen an, bei denen der bisherige Vorstand um ein Mitglied verkleinert und alle Kandidaten einstimmig wiedergewählt wurden.

mehr » -123-


10.11.2016
Einladung zur Mitgliederversammlung AGA e.V.

Sehr geehrte Mitglieder,

der Vorstand lädt Sie recht herzlich zur ordentlichen Mitgliederversammlung ein.

Diese findet statt am

 

Montag, 5. Dezember 2016

um 18 Uhr im Orbker Hof.

 

Tagesordnung:

 

  1. Begrüßung
  2. Verabschiedung der Niederschrift der Mitgliederversammlung vom 30.11.2015
  3. Bericht des Vorstandes über die Vereinsentwicklung
  4. Bericht der Geschäftsführung über die Unternehmensentwicklung
  5. Entlastung des Vorstandes
  6. Satzungsänderung, hier § 10 2. Vereinssatzung
  7. Vorstandsneuwahl gemäß § 7 der Vereinssatzung
  8. Verschiedenes

Die Jahresbilanz 2015 des AGA e.V. kann am Versammlungstag ab 17.30 Uhr in den Räumen der Geschäftsführung oder nach vorheriger Terminabsprache eingesehen werden.

Mit freundlichen Grüßen

gez.

Dr. Lucas Heumann

Vorsitzender AGA e.V.

mehr » -122-


08.11.2016
Mit A+++-Kühlgerät zweimal sparen
NRW-Umweltministerium unterstützt Familien mit geringem Einkommen beim Energiesparen im Rahmen des Bundesprojektes Stromspar-Check Kommunal

Mehr als 82.000 Haushalte mit geringem Einkommen haben in den letzten acht Jahren allein in Nordrhein-Westfalen am Stromspar-Check teilgenommen. In Lippe bietet die Arbeitsgemeinschaft Arbeit gGmbH (AGA) mit Unterstützung des Kreises sowie aller Städte und Gemeinden die für den Bürger kostenlose Dienstleistung an. Bisher wurden mehr als 1.200 lippische Haushalte beraten. „Der Stromsparcheck verbindet Klimaschutz mit der Unterstützung von Geringverdienern. Beides sind Themen, die wir als  Kreis mit vollem Herzen sehr gerne unterstützen“, so Landrat Dr. Axel Lehmann beim Besuch des Stromsparcheck-Teams im Detmolder Kreishaus.

mehr » -121-


26.07.2016
»Stromspar-Check Kommunal« bis 2019 fortgeführt
Lipper Kommunen und Firmen ermöglichen weitere kostenlose Energiesparberatung durch Detmolder AGA

Die Arbeitsgemeinschaft Arbeit (AGA) ist eines der ältesten Integrationsunternehmen in Ostwestfalen-Lippe und immer dabei bei der Lösung der brennendsten Themen benachteiligter Mitbürger. Wie den Energiekosten, die nur eine Richtung zu kennen scheinen: nach oben. Was einkommensschwache Haushalte besonders hart trifft. Dank dem Engagement von Lippes Landrat Dr. Axel Lehmann ist es nun gelungen, die für diese Zielgruppe konzipierte kostenlose Energieberatung ab dem 1. Juni 2016 bis ins Jahr 2019 fortzuführen. Viele Kommunen des Kreises, der Kreis Lippe, die Stadtwerke und das Jobcenter Lippe unterstützen die Projektfortführung finanziell, die AGA übernimmt die personelle Absicherung.

mehr » -120-


26.11.2015
Stromsparcheck: jetzt 1.000 Kunden erreicht
AGA-Energieberater gratulieren Detmolder Jubiläums-Familie

Gestern Abend ein kleiner Grund zum Feiern für die Arbeitsgemeinschaft Arbeit (Detmold) und ein großer für die Detmolder Familie Böse-Ormiston: Sie sind der 1000. Kunde im Projekt „Stromsparcheck Plus“ – eine energiesparende Kühl-Gefrierkombi gab’s von der AGA als besonderen Dank. Die kostenlose Energieberatung „Stromsparcheck“ unterstützt sozial benachteiligte Mitbürger und wurde im Kreis Lippe 2012 gestartet. Sie ist wichtigstes Tätigkeitsfeld für die Stromberater der AGA.

mehr » -117-


01.07.2015
Ulrich Schlotthauer zweiter Geschäftsführer der AGA
Schwerpunkte „Skypark“-Projekt und Recycling von Elektroschrott

Ulrich Schlotthauer rückt für den im Frühjahr viel zu früh verstorbenen Paul Meier in die Geschäftsleitung der Arbeitsgemeinschaft Arbeit gGmbH (AGA), Detmold, nach und unterstützt ab 1. Juli den langjährigen Geschäftsführer Jens Fillies. So der kürzlich gefasste Beschluss der AGA-Gesellschafterversammlung.

mehr » -111-