Aktuelles

06.12.2016
AGA e.V. mit neuem Vorstand
Verkleinerung und Wiederwahl des Leitungsgremiums

Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeit (AGA) ist eines der ältesten Integrationsunternehmen in Ostwestfalen-Lippe und engagiert bei der Lösung der brennendsten Themen benachteiligter Mitbürger. Vielen gut bekannt sind die Aktivitäten der Geschäftsgesellschaft – z. B. durch den Recyclinghof an der Orbker Straße. Eher im Hintergrund wirkt der 1987 gegründete Verein AGA e.V. Gestern standen auf der Jahresmitgliederversammlung Vorstandswahlen an, bei denen der bisherige Vorstand um ein Mitglied verkleinert und alle Kandidaten einstimmig wiedergewählt wurden.

mehr » -123-


10.11.2016
Einladung zur Mitgliederversammlung AGA e.V.

Sehr geehrte Mitglieder,

der Vorstand lädt Sie recht herzlich zur ordentlichen Mitgliederversammlung ein.

Diese findet statt am

 

Montag, 5. Dezember 2016

um 18 Uhr im Orbker Hof.

 

Tagesordnung:

 

  1. Begrüßung
  2. Verabschiedung der Niederschrift der Mitgliederversammlung vom 30.11.2015
  3. Bericht des Vorstandes über die Vereinsentwicklung
  4. Bericht der Geschäftsführung über die Unternehmensentwicklung
  5. Entlastung des Vorstandes
  6. Satzungsänderung, hier § 10 2. Vereinssatzung
  7. Vorstandsneuwahl gemäß § 7 der Vereinssatzung
  8. Verschiedenes

Die Jahresbilanz 2015 des AGA e.V. kann am Versammlungstag ab 17.30 Uhr in den Räumen der Geschäftsführung oder nach vorheriger Terminabsprache eingesehen werden.

Mit freundlichen Grüßen

gez.

Dr. Lucas Heumann

Vorsitzender AGA e.V.

mehr » -122-


08.11.2016
Mit A+++-Kühlgerät zweimal sparen
NRW-Umweltministerium unterstützt Familien mit geringem Einkommen beim Energiesparen im Rahmen des Bundesprojektes Stromspar-Check Kommunal

Mehr als 82.000 Haushalte mit geringem Einkommen haben in den letzten acht Jahren allein in Nordrhein-Westfalen am Stromspar-Check teilgenommen. In Lippe bietet die Arbeitsgemeinschaft Arbeit gGmbH (AGA) mit Unterstützung des Kreises sowie aller Städte und Gemeinden die für den Bürger kostenlose Dienstleistung an. Bisher wurden mehr als 1.200 lippische Haushalte beraten. „Der Stromsparcheck verbindet Klimaschutz mit der Unterstützung von Geringverdienern. Beides sind Themen, die wir als  Kreis mit vollem Herzen sehr gerne unterstützen“, so Landrat Dr. Axel Lehmann beim Besuch des Stromsparcheck-Teams im Detmolder Kreishaus.

mehr » -121-


26.07.2016
»Stromspar-Check Kommunal« bis 2019 fortgeführt
Lipper Kommunen und Firmen ermöglichen weitere kostenlose Energiesparberatung durch Detmolder AGA

Die Arbeitsgemeinschaft Arbeit (AGA) ist eines der ältesten Integrationsunternehmen in Ostwestfalen-Lippe und immer dabei bei der Lösung der brennendsten Themen benachteiligter Mitbürger. Wie den Energiekosten, die nur eine Richtung zu kennen scheinen: nach oben. Was einkommensschwache Haushalte besonders hart trifft. Dank dem Engagement von Lippes Landrat Dr. Axel Lehmann ist es nun gelungen, die für diese Zielgruppe konzipierte kostenlose Energieberatung ab dem 1. Juni 2016 bis ins Jahr 2019 fortzuführen. Viele Kommunen des Kreises, der Kreis Lippe, die Stadtwerke und das Jobcenter Lippe unterstützen die Projektfortführung finanziell, die AGA übernimmt die personelle Absicherung.

mehr » -120-


26.11.2015
Stromsparcheck: jetzt 1.000 Kunden erreicht
AGA-Energieberater gratulieren Detmolder Jubiläums-Familie

Gestern Abend ein kleiner Grund zum Feiern für die Arbeitsgemeinschaft Arbeit (Detmold) und ein großer für die Detmolder Familie Böse-Ormiston: Sie sind der 1000. Kunde im Projekt „Stromsparcheck Plus“ – eine energiesparende Kühl-Gefrierkombi gab’s von der AGA als besonderen Dank. Die kostenlose Energieberatung „Stromsparcheck“ unterstützt sozial benachteiligte Mitbürger und wurde im Kreis Lippe 2012 gestartet. Sie ist wichtigstes Tätigkeitsfeld für die Stromberater der AGA.

mehr » -117-


01.07.2015
Ulrich Schlotthauer zweiter Geschäftsführer der AGA
Schwerpunkte „Skypark“-Projekt und Recycling von Elektroschrott

Ulrich Schlotthauer rückt für den im Frühjahr viel zu früh verstorbenen Paul Meier in die Geschäftsleitung der Arbeitsgemeinschaft Arbeit gGmbH (AGA), Detmold, nach und unterstützt ab 1. Juli den langjährigen Geschäftsführer Jens Fillies. So der kürzlich gefasste Beschluss der AGA-Gesellschafterversammlung.

mehr » -111-


13.04.2015
Nachruf Paul Meier

mehr » -109-


01.04.2015
Vertrauen als höchstes Gut
AGA-Geschäftsführer Paul Meier (80) verstorben

Kurz nach Vollendung seines 80. Lebensjahres ist Paul Meier, seit dem Jahr 2000 Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Arbeit gGmbH (AGA), Detmold, nach längerer Krankheit verstorben. Das Integrationsunternehmen, der Trägerverein AGA e.V. sowie Geschäftspartner und Freunde verlieren mit ihm einen großartigen Menschen, dessen Achtung und Empathie gegenüber seinen Mitmenschen höchsten Respekt verdienen.

mehr » -108-


28.02.2015
AGA gGmbH ist Mitglied im KlimaPakt Lippe
Integriertes Klimaschutzkonzept im Kreis Lippe

Das Integrierte Klimaschutzkonzept ist ein wichtiger Baustein in der Energie- und Klimaschutzstrategie des Kreises Lippe und ist die konsequente Fortführung von Potenzialanalyse und European Energy Award. 

 
mehr » -107-


14.08.2014
Gut angelegtes Geld
Detmolder AGA präsentiert Studie zu Integrationsbetrieben

Die Entwicklung der Integrationsunternehmen im Kreis Lippe ist eine beeindruckende Erfolgsgeschichte. So das Resümee einer im Auftrag der Arbeitsgemeinschaft Arbeit e.V., Detmold, erstellten Studie. Dessen ungeachtet, so die Autoren Dr. Wolfgang Sieber und Danielle Kowert (Netzwerk Lippe gGmbH) bei der gestrigen Präsentation der Ergebnisse, stellt die Integration von Menschen mit Behinderung in den ersten Arbeitsmarkt noch immer eine große Herausforderung dar. 

 

 

Foto: Dr. Lucas Heumann (re.), Vorsitzender AGA e.V., führte als Auftraggeber durch die Präsentation der Studie und das Pressegespräch. Links neben ihm Gastgeber Thomas Jeckel von der Netzwerk Lippe gGmbH, im Hintergrund Bereichsleiter Dr. Wolfgang Sieber.

mehr » -100-